Sultanat Orian

Sultanat Orian

سلطنة اوريان (Saltanat Awryan)

 

       

              Flagge                             Wappen


Das Sultanat Orian (arabisch سلطنة اوريان) ist eine Inselmonarchie im Südwesten von Absurdistan. Sie liegt westlich von Attilaország und südwestlich von Sannikesien. Sie ist seit Februar 2021 Mitglied der CONAS. Sie ist bekannt für ihre Wüste Ramal und dem Erdölexport.

Wahlspruch „لا إله إلا الله“ (Es gibt keinen Gott, außer Allah) 
Amtssprache(n) Arabisch und Deutsch
Hauptstadt Al Ibrahimriad (ال ابراهيم رياض)
Staats- und Regierungsform Absolute Monarchie
Staatsoberhaupt

Sultan Ibrahim I.

Regierungschef

Kalif Ali Inpashan

Fläche 28.146 km²
Einwohner 2.576.169 (01.01.2021)
Bevölkerungsdichte 91,5 Einwohner je km²
Währung

Ori (اوري)

Bruttoinlandsprodukt 

KKP: 165,5 Mrd. ©️ (2020)

Nom.: 222,5 Mrd. ©️ (2020)

BIP pro Kopf

KKP: 64.252 ©️  (2020)

Nom.: 86.378 ©️ (2020)

Gründung 29. November 2010
Unabhängigkeit 26. Februar 2021 (von Sannikesien)
Nationalhymne „زيت اوريان يحكم العالم“ (ziyat awrian yahkum alealam)
Nationalfeiertag

29. November (Staatsgründung)

Länderkürzel ORI
Vorwahl +29
Internet-TLD .or
KFZ-Kennzeichen OR