Republik Nord-Viktoria

Republik Nord-Viktoria

Республика Северная Виктория (Respublika Severnaja Viktorija)

 

    

             Flagge                             Wappen


Die Republik Nord-Viktoria (russisch Республика Северная Виктория) ist eine demokratische Republik im Norden von Absurdistan. Sie liegt nordwestlich von Mariusanien, westlich von Saiferien und nordöstlich von Sannikesien. Sie ist Gründungsmitglied der CONAS. Sie ist bekannt für Ihre Schneelandschaften, Eisbären und Pinguinen.

Wahlspruch

„За свободу и независимость“ (Für Freiheit und Unabhängigkeit

Amtssprache(n) Russisch und Deutsch
Hauptstadt Tomilograd (Томилоград)
Staatsform Republik
Regierungsform semipräsidentielle Demokratie
Staatsoberhaupt

Präsidentin Viktoria Tomilova, PVE

Regierungschef

Ministerpräsident Taner Bulutov, OPV

Fläche 146.669 km²
Einwohner 10.536.672 (01.01.2021)
Bevölkerungsdichte 71,8 Einwohner je km²
Währung Viktori (Вр)
Bruttoinlandsprodukt

KKP: 475 Mrd. ©️ (2020)

Nom.: 712,5 Mrd. ©️ (2020)

BIP pro Kopf 

KKP: 45.078 ©️ (2020)

Nom.: 67.617 ©️ (2020)

Gründung  18. Dezember 2005
Unabhängigkeit 23. Januar 2019 (von Mariusanien)
Nationalhymne „Свобода, зима, отечество“ (Soboda, zyma, otechestvo)
Nationalfeiertag

18. Dezember (Staatsgründung)

Länderkürzel NVK
Vorwahl +18
Internet-TLD .vk
KFZ-Kennzeichen VK